• Gruppen
  • Erwachsene
  • Theatergruppe

Die Theatergruppe unserer Kirchengemeinde – das ist eine bunte Truppe, die seit 2009 besteht. Wir treffen uns in Vorbereitung auf ein Projekt ca. einmal wöchentlich zur Probe im Gemeindehaus. Dazu kommen Probenwochenenden und Probentage.

Aufführungen:

  • 2010 "Das Böse, nein es ruht und rastet nicht! Krimisketch-Show"
  • 2011 "Gift im Tee" und "Das Rätsel der Thorbridge"
  • 2012 "König Drosselbart"
  • 2013 "Viel Lärm um nichts"
  • 2014 "Der eingebildete Kranke"
  • 2016 "Ein Sommernachtstraum"
  • 2017 "Jedermann"
  • 2018 "Robin Hood"

Kontakt: Johannes Wildner

König Drosselbart

König Drosselbart (Foto: Manfred Jörns)

 

5 vor 12

5 vor 12 (Foto: Olaf Richter)

Der Geist der Weihnacht (Schlitzer Theaternächte 2019)

Blick vom Friedhof auf Schlitz

Donnerstag, 12.12.2019
20:00 Uhr
Evang. Stadtkirche Schlitz

Freitag, 13.12.2019
20:00 Uhr
Evang. Stadtkirche Schlitz

Samstag, 14.12.2019
14:00 Uhr + 20:00 Uhr
Evang. Stadtkirche Schlitz

Sonntag, 15.12.2019, 18:00 Uhr
Evang. Stadtkirche Schlitz

Geiz, Geister und Gewissensbisse – und ein Mensch, der sich von Grund auf wandelt, weil er sein Herz wiederentdeckt. Was bedeutet Weihnachten? Oder ist doch eben alles nur Humbug?
Dieses Jahr steht der Klassiker Eine Weihnachtsgeschichte von Charles Dickens auf dem Programm der Schlitzer Theaternächte. Mit Geistern verbindet man gemeinhin Grusel und Gefahr. Doch in Dickens’ Weihnachtsgeschichte sind sie engelsgleiche Boten einer anderen Welt, die den Menschen vor dem Untergang bewahren und auf den Weg der Mitmenschlichkeit führen wollen. Angesichts von Klimawandel, Artensterben, vermüllten Meeren, un-gerechtem Handel, ausbeuterischen Produktionsverhältnissen – was hat die Welt nötiger als diese Geister, die Dickens beschwor? Ist der Sinn des Weihnachtsfestes, an dem sich Gott in einen Menschen verwandelte, nicht die Verwandlung des Menschen?

„Der Geist der Weihnacht“ ist ein Schauspiel für die ganze Familie, das zu Herzen geht, aber auch genau dort etwas verändern will. Gespielt wird am dritten Adventswochenende in der Stadtkirche, gleich neben dem Weihnachtsmarkt und der größten Weihnachtskerze der Welt gelegen. Es spielt die Theatergruppe der evangelischen Kirchengemeinde Schlitz.

Der Eintritt ist frei, um eine Spende für Bühnentechnik und Kostüme wird gebeten.